40 Jahre Karat in der Berliner Waldbühne

In den 40 Jahren seit ihrer Bandgründung haben die Musiker dieser Formation alle wohl denkbaren Höhen und Tiefen überwinden müssen und sind im eigentlichen Sinne wohl alle selbst schonmal über ihre „7 Brücken“ gegangen.

Umso erfreulicher das diese Formation am 20. Juni 2015 es nach vielen Jahren wieder mal in die Berliner Waldbühne wagte. Als eine der sogenannten Ostbands gastierten sie bereits in den 80ern dort. Da es das einzige Geburtstagskonzert in 2015 war, also keine ausgedehnte Tour, wurde aber auch nicht gekleckert sondern richtig geklotzt. Ich begann bereits im Herbst 2014 mit ersten vorsichtigen Lichtentwürfen und der mir schon seit einigen Jahren bekannte und geschätzte Bühnenbildner Matthias Läßig steuerte wichtige Ideen zum Layout der Bühne bei. Als ausführender VJ kümmerte sich Paul Dembeck um das Einbinden der seitens der Band und Läßig bereitgestellten Videocontents. Als technischer Dienstleiter kam die Berliner BlackBoxMusic zum Einsatz.
„40 Jahre Karat in der Berliner Waldbühne“ weiterlesen